Autor: Astrid Hirschfeld

Winterwanderung rund um Köln

Am Freitag hatte sich die Sparte noch zu ihrer gut besuchten Jahresauftaktveranstaltung getroffen, der Spartenleitung für ihre langjährige und unermüdliche Arbeit gedankt und Kurt Assmann sowie Rosemarie Kusserow in ihrem Amt bestätigt. Sowohl die Planungen für die monatlichen Samstags-Wanderungen als

Infoveranstaltung zu neuer Sparte Radfahren

Eine neue Sparte Radfahren befindet sich aktuell in der Planung und soll im Frühjahr 2017 aktiv gehen. Angedacht sind gemeinsame Fahrradtouren in die nähere und weitere Umgebung von Köln und bei Interesse auch eine gemeinsame Teilnahme an Wettrennen. Angesprochen sollte

Neue Sparte Rückenschule

Winterzeit – da sitzt es sich gemütlich auf der heimischen Couch. Auch am Arbeitsplatz verbringen die meisten viel Zeit im Sitzen. Doch was sagt der Rücken dazu? Er „dankt“ es mit Verspannungen, vielleicht auch mit Schmerzen. Höchste Zeit für die

Angebot der Sparte Golf

Die Sparte Golf geht jetzt aktiv und freut sich über neue Mitglieder. Wenn Sie im Laufe des Jahres 2017 der Sparte beitreten, übernimmt der Verein die Aufnahmegebühr in Höhe von 20 EUR. Weitere Informationen zum Sportangebot finden Sie auf der

2. Etappe des Kölnpfads

Für unsere zweite Etappe fuhren wir mit der Straßenbahn nach Rodenkirchen, von wo wir zunächst durch den Forstbotanischen Garten wanderten. Weiter ging es durch den Grüngürtel am Kalscheurer Weiher vorbei bis zum Klettenbergpark, einer sehr schön rekultivierten ehemaligen Kiesgrube. Da

Neugründung der Sparte Golf

Wir freuen uns, mit der Sparte Golf unser vielfältiges Sportangebot wieder zu erweitern. In Kooperation mit einer Golfanlage kann die BSG ihren Mitgliedern nach vielen Jahren Pause wieder die Möglichkeit anbieten, zu günstigen Konditionen Golf zu spielen. Weitere Informationen finden

1. Wanderung auf dem KÖLNPFAD

Die Wandergruppe RheinBurgenWeg macht Winterpause – aber nicht ganz, sie hat sich den KÖLNPFAD unter die Sohlen genommen. Der KÖLNPFAD ist ein vom Kölner Eifelverein ausgearbeiteter und markierter Rundwanderweg, der auf rund 171 km um das Kölner Stadtgebiet herumführt. Zum

7. Etappe auf dem RheinBurgenWeg

Bei traumhaftem Oktoberwetter startete die Wandergruppe ‚RheinBurgenWeg‘ am Sonntag ihre siebte – und in diesem Jahr letzte – Etappe von Koblenz nach Boppard. Zunächst stiegen wir durch tief hängenden Nebel zu der uns von der letzten Etappe noch bekannten Burg Stolzenfels

6. Etappe des RheinBurgenWegs

Die Wandergruppe RheinBurgenWeg der BSG überschritt am Sonntag die Mosel und gelangte damit nach knapp 100 Kilometern in das Weltkulturerbe ‚Oberes Mittelrheintal‘ Bei deutlich abgekühlten Temperaturen begannen wir unsere 6. Etappe des RBW in Winningen an der Mosel und stiegen

5. Etappe des RheinBurgenWegs

Vor Koblenz macht der Rheinburgenweg einen großen Bogen. Daher müssen wir zur Fortsetzung unserer Wanderung erst mit dem Bus nach Bassenheim fahren. Aber wir können die Wartezeit in Koblenz nutzen, um ein Eis zu essen. In Bassenheim geht es erst

Top