Autor: Ivonne Bäckmann

Neue Corona-Schutzverordnung vom 29.03 bis 18.04.2021

Liebe Mitglieder, Grundsätzlich ist weiterhin der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig. Ausgenommen von dem Verbot ist in der Zeit vom 29. – 31. 03 und vom 06. –

Neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gültig ab 08.03. bis 28.03.2021

Liebe Mitglieder, Grundsätzlich ist weiterhin der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig. Ausgenommen sind derzeit: der kontaktfreie Sport mit maximal 5 Erwachsenen aus zwei Haushalten auf Sportanlagen unter freiem

Neue Corona-Schutzverordnung NRW für den Zeitraum 22.02 bis 07.03.2021

Liebe Mitglieder, die neue Corona-Schutzverordnung untersagt grundsätzlich weiter den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen. Sie schafft aber neue Ausnahmen: Ausgenommen von dem Verbot ist der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des

Neue Coronaschutzverordnung ab 25.01.2021 bis 21.02.2021

Liebe Mitglieder, leider bleibt auch der Sportbetrieb bis 21.02.2021 weiter eingeschränkt: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Die für die genannten Einrichtungen Verantwortlichen haben den Zugang zu

Neue Coronaschutzverordnung ab 11.01.2021

Liebe Mitglieder, leider bleibt auch der Sportbetrieb bis 31.01.2021 weiter eingeschränkt: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Die für die genannten Einrichtungen Verantwortlichen haben den Zugang zu den

Neue Corona-Schutzverordnung ab 16.12.2020

Liebe Mitglieder, leider wird auch der Sportbetrieb zunächst bis 10.01.2021 weiter eingeschränkt: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Der Zugang zu den Einrichtungen ist entsprechend zu beschränken.

Neue Corona-Schutzverordnung vom 01.12.2020

Liebe Mitglieder, ab dem 01.12.2020 tritt die neue Coronaschutzverordnung in Kraft. Demnach ist der Sportbetrieb weiterhin bis zum 20.12.2020 auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen (§ 9 Abs. 1) Weiterhin gilt auch: „Ausgenommen

Neue Coronaschutzversordnung ab 10.11.2020

Liebe Mitglieder, ab dem 10.11.2020 tritt die neue, konkretisierte Coronaschutzverordnung in Kraft. Demnach ist der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen (§ 9 Abs. 1) zwar weiterhin bis zum 30.11.2020 untersagt. Neu

Neue Coronaschutzverordnung vom 30.10.2020, gültig ab 02.11.2020

Liebe Mitglieder, ab dem 2.11.2020 tritt die neue Coronaschutzverordnung in Kraft. Demnach ist der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen (§ 9 Abs. 1) bis zum 30.11.2020 untersagt. Ausgenommen ist der Individualsport

Neue Coronaschutzverordnung ab 17.10.2020

Hallo Zusammen, auf der Homepage des Stadtsportbundes Köln findet ihr die aktuelle Fassung der neuen Coronaschutzverordnung, gültig ab 17.10.2020. Zusätzlich ist auch das dort abgelegte Amtsblatt der Stadt Köln maßgeblich, da wir als Stadt die Grenze von 50 je 100.000

Top