Kategorie: Allgemein

Neue Coronaschutzverordnung ab 17.10.2020

Hallo Zusammen, auf der Homepage des Stadtsportbundes Köln findet ihr die aktuelle Fassung der neuen Coronaschutzverordnung, gültig ab 17.10.2020. Zusätzlich ist auch das dort abgelegte Amtsblatt der Stadt Köln maßgeblich, da wir als Stadt die Grenze von 50 je 100.000

Neue Coronaschutzverordnung ab 1.10.2020

Auf der Homepage des Stadtsportbundes Köln findet ihr die aktuelle Fassung der neuen Coronaschutzverordnung, gültig ab 01.10.2020. Hier gelangt ihr zu den Dokumenten: https://www.ssbk.de/coronavirus.html Die dort ebenfalls abgelegte Orientierungshilfe bietet einen guten Überblick: https://www.ssbk.de/fileadmin/bilder/PDF/Pdf_ab_08_2020/2020-09-16_Tabelle_Wiederaufnahme_Sportbetrieb.pdf

Neue Coronaschutzverordnung ab 16.09.2020

Auf der Homepage des Stadtsportbundes Köln findet ihr die aktuelle Fassung der neuen Coronaschutzverordnung, gültig ab 16.09.2020. Hier gelangt ihr zu den Dokumenten: https://www.ssbk.de/coronavirus.html Die dort ebenfalls abgelegte Orientierungshilfe bietet einen guten Überblick: https://www.ssbk.de/fileadmin/bilder/PDF/Pdf_ab_08_2020/2020-09-16_Tabelle_Wiederaufnahme_Sportbetrieb.pdf    

Neuer Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Die Sparte Tanzen startet mit einem neuen Einführungstanzkurs. Weitere Infos gibt es unter Sparte Tanzen

BSG Rheinpark e.V. heißt den neuen Vorstand Dr. Christopher Lohmann als neues Mitglied willkommen!

Zum 01. August startete er in den Talanx Konzern, keine zwei Wochen später die nächste starke Entscheidung: Dr. Lohmann ist das neueste Mitglied in der Betriebssportgruppe Rheinpark. Wir freuen uns über einen weiteren Schritt in Richtung der magischen Grenze von

neue Coronaschutzverordnung ab dem 12.08.2020

Auf der Homepage des Stadtsportbundes Köln findet ihr nun die aktuelle Fassung der neuen Coronaschutzverordnung sowie eine Information der Stadt Köln. Die neue Verordnung gilt ab dem 12.08.2020. Hier gelangt ihr zu den Dokumenten: https://www.ssbk.de/coronavirus.html

Erneute Anpassung Corona-Schutzverordnung zum 15.06.2020

Ab Montag, 15. Juni 2020, treten in Nordrhein-Westfalen weitere Lockerungen für den Sport in Kraft. Die wichtigsten Änderungen: Die Ausübung von Kontaktsportarten ist auch in Hallen oder anderen geschlossenen Räumen für Gruppen bis zu 10 Personen wieder möglich. Im Freien

Neue Verordnungsregelung ab 30.05.2020

Kontaktfreier Vereinssport auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen ist erlaubt. Es gilt grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 m; eine Begrenzung der Personenzahl gibt es nicht. Nicht-kontaktfreier Sport (bspw. Basketball, Volleyball etc.) ist nur im Freien (aber nicht in Hallen)

Stufenweise Erlaubnis zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs (ab 07. / 11. / 20. / 30. Mai)

NRW hat soeben das stufenweises Vorgehen der Landesregierung vorgestellt, der in seiner Umsetzung jeweils unter dem Vorbehalt der Entwicklung des Infektionsgeschehens steht: Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen: Ab Donnerstag 7. Mai 2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen

Noch etwas Geduld: Sportbetrieb bleibt weiterhin – bis zum 06. Mai 2020 – untersagt

Unser Sportbetrieb bleibt weiterhin – bis zum 06. Mai 2020 – untersagt. Grundlage: (2) Untersagt sind jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Quelle: Verordnung zur Änderung

Top