Tanzen

Wann und Wo:

Tanzen

Montags von 18.30 bis 19.50 Uhr Gruppe 1
Montags von 19.40 bis 21.00 Uhr Gruppe 2 (Fortgeschrittene)

Getanzt wird im Kirchensaal der Armenischen Gemeinde, Allensteiner Str. 5 in Köln-Niehl. Zu erreichen mit der Straßenbahnlinie 16 (Haltestelle ‚Nesselrodestraße‘), danach 5 Minuten zu Fuß. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Spartenleiterin:

Astrid Hirschfeld
Mail: tanzen@bsg-rheinpark.de

Aktivitäten:

Mit fröhlichen Lateinamerikanischen Klängen wird in der Samba der Karneval in Rio nach Köln geholt, bei einem flotten Jive lässt man sich in die 50-er Jahre zurückversetzen oder man lässt bei einem Tango die Luft so richtig knistern. Aber auch ein Slow Fox auf Sinatras New York, New York, ein Cha Cha Cha mit erotischem Hüftschwung oder der fröhliche Quick Step lässt einen für 75 Minuten den Alltagsstress vergessen. Je nach Lust und Laune tanzen wir auch mal andere Tänze wie Disco Fox. Und wenn mal wieder eine Hochzeit vor der Tür steht, darf der Wiener Walzer natürlich nicht fehlen.

Unter Anleitung eines jungen, dynamischen Tanztrainers lernen wir nicht nur die Figuren in den einzelnen Standard- und Lateintänzen. Die Haltung und korrekte Ausführung der Tänze ist uns ebenso wichtig wie die nette Atmosphäre in den Gruppen.

Je nach Jahreszeit stehen weitere gemeinsame Aktivitäten auf dem Plan. In der Ballsaison besuchen wir gerne gemeinsam die Bälle der von anderen Tanzclubs im Rheinland. Wenn das Wetter es im Sommer hergibt, landet ein leckeres Steak auf dem Grill.

Übrigens haben wir keine Ferien, wir können also das ganze Jahr durchtanzen. Wenn unser Tanzlehrer im Urlaub ist, dann können wir auch einfach für uns tanzen.

Die meisten Paare haben vor einiger Zeit schon mal einen Tanzkurs besucht. Für Anfänger bieten wir gelegentlich achtwöchige Kurse am Standort Deutz an. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Spartenleiterin.

Spartenbericht 2017